Banner

Sachbearbeitung für die Umsatzsteuer und Körperschaftssteuer (m/w/d) 

sowie bei entsprechender Eignung Stellvertretung des Amtsleiters (Kämmerer)

IHRE AUFGABEN:

  • die Steuerpflicht der Stadt Vöhringen und ihrer Beteiligungen im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer (insbesondere der Umstellung auf den neuen § 2b UStG) und der Körperschaftssteuer
  • Erstellen der Steuervoranmeldungen und der Steuererklärungen im Rahmen der Erfüllung der steuerlichen Pflichten
  • Betreuen und Beraten der städtischen Fachabteilungen zu umsatzsteuerlichen Fragen
  • Betreuung sonstiger Angelegenheiten mit steuerrechtlichem Bezug (Spenden, Sponsoring, Rechtsüberlassungen der Stadt an Dritte; Hilfestellung bei Gemeinnützigkeitsfragen; Erarbeitung von Regelungen und Dienstanweisungen)
  • Mitarbeit bei Jahresabschlüssen
  • Anlagenbuchhaltung

IHR PROFIL:

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Diplom-Finanzwirt/-in (FH), Diplom-Betriebswirt/-in (FH) oder ein entsprechender Bachelor-Abschluss 
  • fundierte Fachkenntnisse des Steuerrechts, insbesondere in den Bereichen Umsatzsteuer, Körperschaftssteuer und Abgabenordnung von Vorteil
  • Kenntnisse des Kommunal- und Haushaltsrechts
  • dienstleistungsorientiertes Handeln
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

UNSERE Angebot:

  • Eine der Vorbildung, Berufserfahrung und Qualifikation entsprechende Vergütung nach dem TVöD bis EG 10, bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis (A11 BayBesG) möglich
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung)
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
  • ein vielseitiges, selbständiges, verantwortungs-volles und interessantes Aufgabengebiet


Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 12.06.2022 an die Stadtverwaltung Vöhringen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung